Skip to main content

Makita maktec Akku-Bohrschrauber MT070E 14,4 V

(5 / 5 bei 12 Stimmen)

163,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2018 11:09
Voltzahl12 Volt
Spannung[]
Zubehör/Besonderheit2 Akkus und Ladegerät
Arbeitslicht

Gesamtbewertung

86%

"Gut + Günstig."

Funktionalität
90%
Sehr gut
Akkulaufzeit
80%
Gut
Handhabung
90%
Sehr gut
Ausstattung + Zubehör
80%
Gut
Preis-/Leistungsverhältnis
90%
Sehr gut

Beschreibung

Test maktec Akku-Bohrschrauber MT070E

Beim maktec Akku-Bohrschrauber MT070E handelt es ich um eine echte Alternative zu den Akku-Bohrschraubern der Oberklasse. Der Premium-Hersteller Makita vertreibt unter der Eigen-Marke maktec preiswerte, qualitativ hochwertige Akku-Bohrschrauber für den Heimbereich.

Wer nicht jeden Tag bis an die Belastungsgrenzen seines Geräts geht, der sollte den maktec Akku-Bohrschrauber MT070E einmal unter die Lupe nehmen. Auch für ambitionierte Projekte eines anspruchsvollen Heimwerkers ist der maktec MT070E bestens geeignet. Das Gerät ist deutlich preiswerter als sein „grosser Bruder“ von Makita. Dennoch bietet er eine sehr vernünftige Qualität und Verarbeitung. Zusätzlich steht Ihnen bei diesem Gerät auch das professionelle Händler- und Servicenetz von Makita zur Verfügung. Preiswerte Geräte von No-Name-Herstellern bieten dies nicht.

Highlights des maktec Akku-Bohrschrauber MT070E

  • Handling
  • 2 Akkus
  • Gewicht
  • Einstellung Drehmoment
  • Rechts-/Linslauf
  • Transportkoffer

  • Akkulaufzeit
  • Akkuladezeit
  • Bohrleistung
  • Zubehör

Der maktec Akku-Bohrschrauber MT070E wird samt Zubehör in einem Transportkoffer geliefert. Er schützt den Schrauber bei der Lagerung oder beim Transport zuverlässig vor Beschädigungen und Verschmutzung. Der maktec ist tadellos verarbeitet, so wie man es von Makita-Geräten erwarten kann. Sämtliche Bedienelemente funktionieren einwandfrei und lassen sich leicht bedienen. Der Motor arbeitet ruhig und gleichmäßig.

Der MT070E liegt sehr angenehm in der Hand. Der Griff ist rutschhemmend und ein ermüdungsfreies Arbeiten ist kein Problem. Das Gerät ist aufgrund seiner kompakten Bauform sehr handlich und die Arbeiten lassen sich gut verrichten.

Mit einem Gewicht von nur 1,4 kg ist das Gerät angenehm leicht und auch bei längeren Einsätzen gut zu handeln. Gerade bei Überkopfarbeiten ist das geringe Gewicht ein Vorteil. Hier kann sich ein Gewichts-Unterschied von nur 500g schon sehr deutlich bemerkbar machen. Die Abmessungen von 8,2 x 20,1 x 23,6 cm lassen auch ein vernünftiges Arbeiten zu, wo weniger Platz zur Verfügung steht.

Das Arbeitslicht suchen Sie leider vergeblich beim maktec Akku-Bohrschrauber MT070E. Schade, der der Hersteller hier an der falschen Stelle gespart hat. Gerade bei weniger guten Sichtverhältnissen ist ein LED-Licht von großem Vorteil, da man sich das umständliche Hantieren mit einer Taschenlampe sparen kann.

Im Lieferumfang des maktec Akku-Bohrschraubers sind zwei Li-Ion Akkus mit einer Spannung von 14,4 V und einer Kapazität von 1,1 Ah enthalten. Die Akkus sind mit 1,1 Ah recht schwach auf der Brust und für längere Einsätze oder größere Bohrdurchmesser nur bedingt geeignet.

Bei den gängigen Schraub- und Bohrarbeiten von ca. 6mm gab es keinerlei Beanstandungen. Die Akkus sind leider nicht mit den Akkus von Makita kompatibel. Das finden wir sehr schade. Hier hat man wohl bewusst darauf geachtet, das die Marke eine gewisse Eigenständigkeit erhält.

Das beiligende Ladegerät DC1851 des maktec benötigt zum Aufladen des Akkus durchschnittlich 60 Minuten. Da dem Gerät ein zweiter Akku beiliegt, kann man die etwas längere Ladezeit gut verschmerzen.

Die Bohrleistung liegt in Stahl bei 10mm und in Holz bei 25mm. Aus unserer Sicht ist damit das Spektrum, in dem ein ambitionierter Heimwerker oder Hobbyschrauber arbeitet, weitestgehend abgedeckt und erfüllt einen großen Teil der Anforderungen.

Der Drehmoment ist in 16 Stufen gut und präzise von 14 Nm (weich) bis 30 Nm (hart) einstellbar. Darüber hinaus verfügt der maktec Akku-Bohrschrauber MT070E über eine separate Bohrstufe. Hier steht beim Bohren die maximale Kraftübertragung zur Verfügung.

Da der maktec mit Rechts-Linkslauf ausgestattet ist, kann man Schrauben sowohl herein als auch herausschrauben. Es gehört bei den meisten Geräten zur Standardausstattung aber wir wollen der guten Ordnung halber an dieser Stelle darauf hinweisen. Der MT070E verfügt über zwei Gänge. Im ersten Gang arbeitet das Gerät von 0 – 400 min-1, im zweiten Gang arbeitet das Gerät von 0 – 1400 min-1.

Der Elektronikschalter ermöglicht es, beim Schrauben oder Bohren mit der exakt richtigen Drehzahl zu arbeiten. Ein präzises Bohren wird damit erreicht, das man den Bohrer schön langsam anlaufen lassen kann. Beim Schrauben werden Schraubenköpfe und Bits geschont wenn man die Drehzahl gefühlvoll justieren kann. Der Elektronikschalter funktioniert sehr präzise. Durch den Motorstopp wird ein Nachlaufen des Motors verhindert. Auch das wirkt sich positiv auf das Arbeitsergebnis aus.

Der maktec Akku-Bohrschrauber ist mit einem Zweihand-Schnellspannbohrfutter mit einer Aufnahme für Bohrer von 1,5 bis 10 mm ausgestattet. Im Gegensatz zu den Einhand-Schnellspannbohrfuttern werden hier beim Bohrerwechsel beide Hände benötigt. Für den Einsatzbereich dieses Gerätes ist das sicherlich ausreichend.

Unser Test-Fazit des Makita maktec Akku-Bohrschrauber MT070E:

Mit dem maktec Akku-Bohrschrauber MT070E treffen Sie eine gute Wahl, wenn Sie eine preiswerte Alternative in guter Qualität und Verarbeitung für den Heimwerkerbereich suchen. Die Leistungsdaten sind nicht vergleichbar mit denen der professionellen Geräte, diese sind aber auch entsprechend deutlich teurer. Wir können für den Heimwerkerbereich eine bedenkenlose Kaufempfehlung aussprechen.


163,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2018 11:09