Skip to main content

Einhell Mini-Akkuschrauber RT-SD 3,6 Li

(4 / 5 bei 84 Stimmen)

31,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Januar 2018 10:15
FarbeRot-Schwarz
Gewicht440g
Voltzahl12 Volt
Spannung[]
BatterieartLithium-Ionen
max. Drehmoment3,5 Nm
Zubehör/BesonderheitZubehör: 9 Bits, Ladestation, verwandelbar zum Stabschrauber
AkkuleistungSpannung: 3,6 Volt / Kapazität: 1,5 Ah
Ladezeit3 Stunden
Arbeitslicht

Beschreibung

Test Einhell Mini-Akkuschrauber RT-SD 3,6 LI

Der Einhell Mini-Akkuschrauber in leuchtendem Rot lässt sich durch eine Drehung des Handgriffs einfach in einen Stabschrauber verwandeln. Selbst ansonsten unzugängliche Stellen (z.B. in einer Küchenschublade) lassen sich so erreichen.

Wie in modernen Mini-Akkuschraubern üblich wird beim Einhell ein Lithium-Ionen-Akku genutzt. Dieser hat eine Spannung von 3,6 Volt und eine Kapazität von 1,5 Ah. Eine Ladung reichte in unserem Test für mehr als 120 Schrauben in Normalgröße. Der Aufbau eines durchschnittlichen Regals lässt sich mit dem Einhell also prima bewerkstelligen. Das Drehmoment von 3,5 Nm liegt im unteren Drittel der Mini-Akkuschrauber, bei größeren Schrauben kann es bei der Drehkraft schon einmal eng werden. Wer noch mehr Leistung und Reserven braucht, der sollte sich den Ryobi Mini-Akkuschrauberansehen. Die Ladezeit des Einhell beträgt moderate drei Stunden.

Der Einhell Mini-Akkuschrauber wird mit praktischer Ladestation und neun Bits geliefert, darunter zwei Doppel-Langbits. Die Bits sind sehr schnell ausgetauscht, befestigt werden sie mit einer mechanischen Verriegelung. Dies ist die optimale Art der Befestigung eines Bits und leider nicht bei allen Mini-Akkuschraubern ein Standard. Sehr gut gefallen hat uns auch die 3stufige LED-Akkuladestand-Anzeige. So etwas würden wir uns bei jedem Gerät wünschen. An der Oberseite des Geräts lassen sich Bits oder Schrauben per Magnet befestigen. Sehr praktisch.

Der Einhell liegt gut in der Hand, die Griffgröße eignet sich auch für große Hände. Die Schalter sind gut zu erreichen. Die Lautstärke ist im Rahmen und wird die Nachbarn nicht wecken. Vorbildlich sind die sieben Stufen zur Einstellung des Drehmoments.

Die Ergonomie des Geräts hat uns sehr gut gefallen. Die Griffgröße ist ideal, jeder Schalter ist schnell erreichbar und gummiert. Das Arbeitslicht des Einhell ist ungenau und trifft die Schraube nicht vollständig. Es erstaunt immer wieder, warum die Hersteller hier nicht genau hinsehen und eine ordentliche Justierung vornehmen. Ein kleines aber wichtiges Detail, das bei den meisten Minis nicht richtig funktioniert.

Der Einhell Mini-Akkuschrauber wiegt 440 Gramm und ist daher ohne Ermüdung über lange Zeit nutzbar.

Unser Test-Fazit des Einhell Mini-Akkuschrauber RT-SD 3,6 Li

Der Einhell Mini-Akkuschrauber eignet sich für Personen, die bei der Drehkraft nicht übermäßig viel Power benötigen. Dafür aber einen ausdauernden, zum Stabschrauber verstellbaren und zuverlässigen Begleiter für Schraubarbeiten suchen. Der Einhell ist auch für große Hände ideal. Im direkten Vergleich mit dem Bosch IXO sind es nur die Details, die für das eine oder andere Modell sprechen. Schauen Sie genau hin, welche Features Ihnen persönlich wichtig sind.


31,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Januar 2018 10:15